Wirtschaft und Beschäftigung

Alle Videos

Werbung

Wirtschaft der Provinz von Lucca

Die wirtschaftliche System in der Provinz Lucca ist ohne Zweifel eines der bedeutendsten aller der Toskana, mit verschiedenen Bereichen jedes Jahr erhöht Jahre bei weitem die Wirtschaft dela Region.

Sie sind genau die Branche (Papier-, Meeres-, mechanische, chemische und pharmazeutische) und Fremdenverkehr (Bade-Einrichtungen, Hotels, Restaurants, Clubs).
Der Lucca ist auch bekannt für andere Dienstleistungen von Blumen an die lokalen Produkte (Öl, Wein).
In Bezug auf den kulturellen Aspekt dann, Lucca, mit seiner kulturellen Erbes und der Landschaft ist ein Synonym für Geschichte und benesserere Umwelt-und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen aus der ganzen Welt.
Die wichtigsten Bereiche, aus denen sich der wirtschaftliche Aspekt der Lucchese proincia sind:

Cartari

Seit vielen Jahren der Papierindustrie ist eine der wichtigsten Säulen für die Wirtschaft der Stadt und ihrer gesamten Provinz. Begann in 1300, den Anstieg des Papiers hat nicht mehr gestoppt und ging zur Deckung Bereichen wie Lucca, Bathgate, Pescia, Capannori, Porcari und Castelnuovo Garfagnana.
Derzeit Industrie Papier / Karton besteht aus großen gehören vor allem die großen Gruppen der lokalen Produktion von Gewebe, auch die Verwendung von multinationalen Unternehmen im Bereich der Wellpappe und die kleinen und mittleren Familienunternehmen in der Zeitung.
Das Papier Lucchese Arbeit mehr in den EU-Ländern, insbesondere Deutschland, Spanien und Frankreich. Für Ausfuhren in außerhalb der Europäischen Gemeinschaft zeichnet sich durch Europa, Asien, Mittlerer Osten und der Schweiz.
In Bezug auf die Einfuhren jedoch, die von den USA nach Deutschland für die Papier-, während die Europäische Union und auf eine kleinere US-Zellstoff-und Kraftpapier.

LAPIDEO

 
Spuren von Stein-Bereich finden sich in der gesamten Apuo-Versiliese Gebiet, vor allem in den Provinzen Lucca und Massa Carrara. Über 1030 Unternehmen, die in dem Gebiet jetzt zähle auf ein ausgedehntes Netz von rund 150 Steinbrüche. Dank dieser komplexen hoch spezialisiert auf die Aufbereitung von Marmor, unsere Unternehmen sind unter den Führern in einem Markt, die jetzt entwickelt sich ständig weiter.
, Um die Elemente aller Branchen in diesem Sektor sind der Auffassung, sollten die verschiedenen Veranstaltungen wie:
Messen und Außenhandel: die Teilnahme an Messen Sektor, einer zwischenstaatlichen Einrichtung und Förderung im Ausland.
Förderung und Information: Nicht nur durch die Illustrationen, sondern auch mit CD-ROM.
Telematikdienste
Hilfe und Beratung
Nicht zuletzt ist Interessant ist, dass die Marmor-Industrie von großer Bedeutung ist auch Kunst, insbesondere in Bezug auf das Gebiet von Pietrasanta. Die Stadt ist gerade wegen seiner Nähe zu der Höhle im Laufe der Jahrhunderte hat sich eine Reihe von wichtigen Künstlern, vor allem Bildhauer, wie Fernando Botero, Ponzalo Fonseca, Igor Mitoraj und Francesco Messina, die aus der Stadt in ihrer Arbeit.

WASSERSPORT

Die Produktion System Naval Versilia nun auch die Gemeinden Viareggio, Massarosa, Camaiore, Pietrasanta, Forte dei Marmi, Seravezza und Stazzema.

Faktoren wie die günstige geographische Lage, die hohe Qualität der meisten Werften immer, das Vorhandensein von hoch qualifizierten Arbeitskräften, die anhaltenden Austausch mit der Meeresgebiete weltweit, haben es ermöglicht, diese Produktion komplexer, um eine angesehene Marke ist auf internationaler Ebene.
Die Funktionalität dieser gigantischen Produktion ergibt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, wie Design-Studien (Designer, Architekten, Designer), Werften (verarbeitende Industrie, der Glasfaser-, Holz-) Systeme, Motoren und Antriebssysteme. Neben diesen, die die meisten von der Bühne Konstruktion und Bau, das System nautischen Versilia bietet seinen Kunden eine Reihe wichtiger Dienstleistungen wie Boot der Wartung, der Lagerung Dienstleistungen, Zertifizierung und Lizenzen See-, Transport-und außergewöhnlichen nautischen Tourismus.
Zu den wichtigsten Standorten im Gebiet von Lucca gehören Spa-Azimut Benetti Viareggio, Viareggio CBI.Navi.spa, Codecasa drei Spa-Viareggio, Fipa italienischen Yachten srl Massarosa, Perini Navi Spa Viareggio. Prorio sie sind, dank ihrer unbestrittenen Professionalität, die aus der Versilia in der ganzen Welt bekannt.
Um zu gewährleisten, sind Sie immer im Gleichschritt mit der Zeit gehen, haben nach wie vor das Gebiet Verbände, Institutionen und öffentlichen Schulen, die Aufschluss über die neuesten Innovationen und Technologien, um Zug-Profis der Lage zu reagieren, um neue Anforderungen Sektor.
Staatliche Technische Institut Boot "Klauen"
Dies ist die Sekundarschule mit Sitz in Viareggio, Port-Bereich, und zielt auf die Ausbildung der jungen Kommandanten und Offiziere der Handelsmarine.
Die Kurse haben eine Dauer von fünf Jahren und Jungen können wählen zwischen den Adressen:
Captains lange Kurs
Directors der Maschine
Constructors Navali
In Bezug auf die letzte Adresse ist nur aktiv, in cionque Institute einschließlich des Viareggio.
Industrie-und Handelskammer von Lucca: "Bootfahren und Umgebung"
Demo-CD, die von der Industrie-und Handelskammer in Lucca in Zusammenarbeit mit der Cassa di Risparmio di Lucca. Es zielt darauf ab, Zug, die im Bereich der Schifffahrt und Tätigkeiten im Zusammenhang mit der es.
SCHULE Für die Ausbildung der Besatzungen-"Schmiede Viareggio Schule der YACHTING"
Stadt Viareggio und FORGE (Werften Verbände und Unternehmen, die in den Meeres-Übertragung) bieten Trainingsprogramme zu umreißen, was den großen Bedarf in diesem Bereich.
LUCCA Assonautica-VERSILIA - Nationale Vereinigung für die Meeres-Übertragung
Kurse für Lizenzen für Schiffe aus Übertragung Beratung Absolventen der Universität von Pisa und professionelle Kurse für Reiseveranstalter Wassermotorräder.
 

CALZATURIERO

Lucca Schuhe Unternehmen haben begonnen, die Erweiterung der lore aus the'50s. Aber im Moment fühlte die Notwendigkeit für einen hohen Anteil hat, dass die Schuh-Fabriken, sich außerhalb wodurch eine Integration zwischen verschiedenen Flächen. So konnte der Provinz von Lucca ein "starkes Wachstum in der Region, sondern wurde in zwei sehr spezifische Bereiche: die Ebene von Lucca, insbesondere Capannori und seine Versiliese mit Viareggio, Camaiore und Massarosa.
Das System besteht aus Lucca Schuhe heute mehr als 640 Unternehmen und Beschäftigung von rund 3000 Menschen, die alle Phasen , aus denen sich die Kette.
Mehrere sind die Stärken der Schuhindustrie Markt Lucca, in erster Linie eine starke Wurzeln mit der Umgebung, gefolgt von der Aufmerksamkeit, die sie auf dem internationalen Markt, die Fähigkeit, mit Kunden und hoch qualifizierten Arbeitskräften.
Bereit, eine große Nachfrage Es wird geschätzt, dass im Durchschnitt etwa 18 Millionen Schuhe Jahre, vor allem Laufschuhe für Frauen und Kinder.
Das System besteht fustellifici, Gerbereien und aggiunterie in den internen Aktivitäten wie Forschung und Entwicklung, Montage, Fertigung und Schneiden von Leder.
Die hohe Professionalität von allen, die in diesem Bereich geführt hat Unternehmen zu Lucca, sich einige Projekte für die Erhaltung Umwelt:
  • Project BESTIMMTE GESTA (Zertifizierung und Umweltmanagement Agenda 21 Lucca).
  • HYDROSHOE Projekt zur Anwendung Technologie zur Malerei und Kleben ohne chemische Lösungsmittel
  • PIONEER-Projekt (EU-Programm LIFE-Umwelt).
 

Enogastronomico

Lucca, ebenso wie seine gesamte Provinz, ist Synonym für gutes Essen. Im Großen und Ganzen ist es möglich, typische Produkte der Toskana.
Die Kochkunst in diesem Bereich ist ein Vermögenswert, zieht großen Touristen von überall. Eingebettet in der Kunst, in kleinen Städten und grünen Weiten ist schön groped lassen Sie den Geschmack von diesen Ländern.
Dann lassen Sie uns nicht vergessen, dass der Wein nicht nur eine Stärke für die Wirtschaft Provinz, zusammen Öl, wird sehr geschätzt, wenn sie in Begleitung mit Geschirr Nostrana.
Insbesondere in den Gemeinden von Monte Carlo und Camaiore finden jedes Jahr, "Straßen von Wein", Veranstaltungen, in denen können Sie Keller im Keller Weinprobe Sorten der einzelnen Regionen, insbesondere in den Bereichen am nächsten kommt uns das vor wie Chianti, Montepulciano und Montalcino.
Einige typische Gerichte ...
Die Bruschetta, Brot Scheibe home-heißem Öl und gewürzt mit Tomaten.
Die panzanella, alte Sommer Salat mit altbackenes Brot, Olivenöl, Zwiebel, Basilikum, Salz und Essig.
Die farro Suppe, zubereitet mit Weizen farro, gekocht in Brühe Bohnen, Gemüse und Speck.

Die "Buccellato di Lucca," Sweet alt Lucca ..
Die "Necci mit Ricotta, fritters Kastanienmehl.

Die "Kastanie", Kuchen Mehl Kastanien, gekocht in den Ofen und dekoriert mit Pinienkernen


 

TOURIST

Der Tourismus ist einer der wichtigsten Bereiche der Provinz Lucca. Die Attraktion ist die Tatsache, dass die Provinz ist, so dass die sie anbieten können, um Touristen, innerhalb kurzer Radius, die Möglichkeit zu wählen zwischen Meer und Bergen.
Da für das Meer, der Provinz bietet eine Küste, die sich für mehr als 30 km, entlang, die nicht nur Strände, sondern private auch für diejenigen, die wollen weniger umfangreiche, breite offene Räume mit Stränden. Zusätzlich zu dieser in der Versilia sind eine Reihe von Hotels, Restaurants und Bett und breckfast. Dann gibt es keinen Mangel an lokalen Unterhaltung, Messen, Festivals und Musik-Veranstaltungen sagen zu können, ohne Zweifel, dass die Versilia ist der Tempel des Wohlbefindens.
Was macht all dies noch ansprechender ist, dass wenige Kilometer, die Berge lieben, gibt es den Hügeln von Lucca. Orte mitten im Grün und Natur, mittelalterliche Dörfer, eine Mischung aus Geschichte und Wohlstand für alle, die wollen, trennen Sie vom Chaos der Stadt.
Auch hier mangelt es nicht an Unterhaltung, interessante Wein-und Lebensmittel sind die Strecken, organisierte Ausflüge, Messen und Festivals.

Kunst und Kultur

Die kulturellen Aktivitäten Lucca ist sicherlich von grundlegender Bedeutung im Hinblick auf die Wirtschaft der Provinz. Die hohe Zahl von Kunstwerken, herrliche Kirchen, Museen, die Wände, alte Geschichte erinnern, jedes Jahr eine unbegrenzte Anzahl von Touristen aus der ganzen Welt.
Die kulturelle Verbreitung, ist aber nicht nur auf die großen Theater Jahreszeiten, von Drama zu Prosa (Teatro Comunale von Beruhigt, Monte Carlo und Teatro di Pietrasanta), von der klassischen Aufführungen zu moderneren (und die Bedeutung Jenco Theater in Viareggio), durch Musik und Tanz (Teatro del Giglio in Lucca).
Für Musikliebhaber, jedoch Lucca wurde die Szene von einer der wichtigsten italienischen Veranstaltungen wie die "Summer Festival", die Häuser italienischen und internationalen Künstlern. Der Zitadelle der Karneval von Viareggio bietet, zusätzlich zu unzähligen Konzerten, Theateraufführungen im Freien. Für Liebhaber des Musicals statt Versiliana in Forte dei Marmi organisiert von Programmen nicht zu verlieren, es ist auch der Schauplatz von Treffen und kulturellen Austausch.
 

WEIN UND ÖL

Der Sektor Öl und Wein in der Provinz Lucca Interessen das Gebiet zwischen den Hügeln von Lucca und Monte Carlo.
Die Tradition der Wein in diesem Bereich stammt aus dem Mittelalter und ist dokumentiert negliscritti. Federico Melis, Professor und Forscher, hat geschätzt, dass between'400 and'500 Montecarlo bereits damit geprahlt, ein Handels-Vorteil.
Heute ist der Rote Weine wie Sangiovese, Merlot Blanc, Vermentino, die Sauvignon und Vin Santo sind in den Karten der renommiertesten Restaurants der Welt.
Die Bereiche, in denen die Weine hergestellt werden sind in der Tat in der gesamten Stadt von Montecarlo, Bathgate, Capannori und Porcari.
Besonders relevant ist auch der Markt der jemals von der Lucca.
Seine origni stammen vor vielen Jahren, um die Mitte des '400 Wenn Liolà wurde bereits als eine Quelle des Wohlstands proimaria auf den Menschen.
Heute HILLS VON EXTRA OIL bringt mehr als Lucchese der IGP (ATA eografica G P rotetta), auch die PDO (D ITEL O P rotetta ly), bezieht sich nur auf Olivenanbauflächen Unternehmen, die in der Provinz Lucca, sie haben auch eine "Bedeutung und internationalen Interesse.
Eine Marke wie Bertolli, geboren in den Hügeln um Lucca 1865, ist die Antwort auf die Welt, dass dieser Markt hat sich im Laufe der Jahre.
Die "Weinstraße" ist eine touristische Route, zieht jährlich Tausende von Besuchern. Durch die historische Villen, kleinen Städten wird Wert auf DOC-Weine und Öle PDO in der Provinz Lucca, begleitenden sie mit typischen kulinarischen Produkte und die Umwelt Wunder, dass diese Orte umgeben.
Von den Hügeln von Lucca, die durch S. Gennaro, zu Altopascio eine Möglichkeit zur Verbreitung von Wissen über diese großartigen Produkte an einem Ort, wo Kunst und Natur treffen sich zu einem außergewöhnlichen Atmosphäre.
Öl und Wein posoono erworben werden auf dirrettamente Unternehmen, die sie produzieren, sowie auf dem Markt, oder auf ländlichen Häusern und Kellern.
Einige Unternehmen, wo man kaufen kann:
  • "The Hill" von Carlo Alberto und Montrasio-off-Bar 153 Porcari.
  • "Die krümeln" Sehr geehrte Angela-off-Michelotti 43, Montecarlo.
  • Angela Farm Nelli-off-Arsin 1070, Lucca.
  • "Belvedere" von Alfiero Fantozzi-loc.Cercatoia, Monte Carlo.
  • Bourbon-Bauernhof über S, Joseph 12, Montecarlo.

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 1,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Erreichen vertikalen Portalen - Rel. 1.11